Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for November 2008

Ich hatte es hier schon angekündigt, und meine Vermutung war richtig: Das geheimnisvolle Päckchen kam von der lieben Sabine! Vielen vielen Dank für diese tolle Überraschung, die leckere Schokolade (hmmmmm…. 😛 ) und vor allem für Deine lieben Worte! Du hast mir wirklich eine schöne Freude gemacht!
Übrigens: auf dem Foto sieht man es nicht so gut, aber die Klappkarte ist gleichzeitig ein kleiner Adventskalender 😉

Ya lo anuncié aquí, y mi sospecha fue correcta: el misterioso paquetito que me llegó ayer es de mi querida amiga Sabine! Muchísimas gracias por esta sorpresa tan bonita, el chocolate está buenísimo (mmmmm…… 😛 ) y, sobre todo, tus palabras tan cariñosas! Me has preparado una alegría muy bonita!
Por cierto: en la foto no se ve bien, pero la tarjeta es, a la vez, un pequeño calendario de adviento 😉

p271108_1512

Read Full Post »

Die liebe Soledad hat mich mit einem sogenannten „mimo“, eine Art Trostpflasterchen, in ihrem Blog, welches sie liebevoll „mein Häuschen“ nennt, bedacht. Ich bin total gerührt, „kennen“ wir uns in „Bloggerland“ doch erst seit so kurzer Zeit! Vielen lieben Dank, Soledad! Komm mich bitte oft „in meinem Häuschen“ besuchen! 🙂

Mi querida amiga Soledad me ha obsequiado con un mimo en su Blog, al que llama cariñosamente su „casita“. Estoy totalmente conmovida, ya que hace solo muy poco tiempor que nos „conocemos“ en „Bloguilandia“. Muchísimas gracias, querida Soledad! Espero verte a menudo aquí, en „mi casita“. 🙂

Read Full Post »

Gestern Mittag auf dem Weg zum Postamt gesichtet: Auch Römerstadt bereitet sich auf den Advent vor!!! Juhu!

Ayer al mediodia de camino a la oficina de correos lo descubrí: También „Ciudad Romana“ se está preparando para el adviento!!! ¡Hurra!

Hier entsteht ein kleiner Weihnachtsmarkt, hoffentlich müssen wir nicht, wie andere Jahre, bis zum 6. Dezember warten, bis er eröffnet wird… 🙄
Aquí están preparando un pequeño mercado navideño. Espero que no tengamos que esperar, como en otros años, hasta el 6 de diciembre hasta que lo inauguren… 🙄

p261108_1326

Und hier wird das Geheimnis des großen Tannenbaums gelüftet. Letztes Jahr haben JR, meine Mutter und ich noch gerätselt, wo man in dieser Gegend so riesige, „echte“ Tannen herbekommt und diese auch noch fällen darf…
Aquí se está resolviendo el enigma del gran árbol de Navidad. El año pasado todavía nos preguntábamos JR, mi madre y yo, de dónde habían sacado, en nuestra región, un abeto „de verdad“ tan enorme, que – además – lo permitían tallar…

p261108_125302

Read Full Post »

Es wird richtig kalt! 😉

¡Empieza a hacer frío de verdad! 😉

p271108_091802

Read Full Post »

Wieder mal die Suche ;-)

Ich bin mal wieder mit witzigen Suchbegriffen gefunden worden:

„Geschichte der Kochsendungen“ – aha, da habe ich mal von Karlos Arguiñano geschrieben, und nichts mehr… allerdings schwebt mir schon seit einer Woche ein Beitrag über die „Küchenschlacht“ im ZDF vor, konnte der Sucher meine Gedanken lesen? 😉

„Das Tri das Tra das Trampeltier“ – ha ha ha 😆 ist das ein Kinderlied?

„Advent Symbol Brasilien“ – würde mich auch interessieren! Wird in Brasilien der Advent auch so begangen wie in Deutschland?

„Fanta platzt in Tiefkühltruhe“ – also mir ist es tatsächlich mal passiert, dass mir eine Malzbier in der Tiefkühltruhe geplatzt ist, aber ich erinnere mich nicht daran, das hier mal gepostet zu haben… 😉

„Was bedeutet Leidenschafft“ – jaja, mit zwei F geschrieben. Dabei hab ich hier doch nur von einer meiner Lieblingssängerinnen geschrieben 😉

„Wetter 14 Tage“ – bin ich Prophet?

„Schach und Kaffee“ – hört sich gemütlich an, darf ich vorbeikommen?

„Freunde das Leben geht weiter Olivia“ – meinte der Sucher Olivia Newton John?

„Nähmaschinen Pedal Fuß“ – ah… ja! Und das bei mir, der Handarbeiten-Null? 😆

Übrigens ist unter meinen absoluten Top Ten EVER natürlich Schweinkram: Tittis. Und das NUR wegen diesem Beitrag hier im Blog 😉 (und dabei ist noch nicht einmal mehr das Bild zu sehen… warum eigentlich? ) Dicht gefolgt ist dieses Wort von einem Frauenliebling: Fernando Torres.

 

Aber wenn man von alldem mal absieht, wird mein Blog immer noch am häufigsten mit Suchbegriffen gefunden, die mit der Brustkrebserkrankung zusammen hängen. Mögen sich hier nicht ein paar anonyme Leser outen? Gerne auch mit einem Alias-Namen. Würde mich freuen!

Read Full Post »

Überraschung!!!

So, nachdem ich schon „drüben“ eine Art „Hilferuf“ gestartet habe, hier auch noch mal…

Ich habe heute ein tolles Überraschungspäckchen erhalten! Ich weiß aber nicht, ob ich es aufmachen darf!!!

Es könnte natürlich vom Weihnachtswichteln sein (es ist nicht auf dem Päckchen vermerkt), und da keine Alias-Adresse verwendet wurde, sondern „die Richtige“, und da das Päckchen in Holland abgeschickt wurde… habe ich eine 99,9% sichere Vermutung, von wem das Päckchen stammt!! 😀   😀 Da die Absenderin, die ich vermute, aber AUCH beim Wichteln mitmacht, hab ich nun keine Ahnung, ob ich bis Weihnachten warten soll/muss… 😮 Und da die Absenderin, die ich vermute, hier gelegentlich auch mitliest, erfahre ich vielleicht dadurch schneller, ob ich meine Neugierde jetzt schon befriedigen darf 😛

 

Auf jeden Fall möchte ich aber hier schon einmal ganz ganz ganz herzlich DANKE sagen!!! Ich freue mich total und bin schon sooooo gespannt…. 😉

Read Full Post »

Ich bin nicht der große Bastler. Früher war ich da besser drin ;-), aber da war ich ja auch noch „jünger“ 😆 Ich habe lange rumgesucht um einen wirklich schönen und nicht kitschigen Adventskalender für JR zu finden (hier in Spanien gar nicht so leicht wegen der geringen Auswahl). Letztendlich habe ich diesen hier gefunden und gewählt: eine Kordel, an jedem Ende ein kleiner Holzengel, und dazwischen 24 kleine Holzklammern mit Symbol. Dazu habe ich in einem anderen Laden goldene Tütchen gekauft, die silberne Schnur hatte ich noch zu Hause. Womit ich den Kalender befüllt habe, verrate ich nicht – JR liest hier manchmal mit 😉

No se me dan demasiado bien las manualidades. Antes les dedicaba un poco más de pasión ;-), pero entonces también era más „joven“ 😆 He buscado por todas partes un calendario de adviento para JR, bonito y que no fuera cursi (aquí en España no se encuentra demasiada variedad porque no se conoce demasiado esta costumbre). Me costó un poco encontrar algo que me gustara, y finalmente me decidí por este: un cordón que tiene en cada extremo un pequeño ángel de madera, y en medio 24 pincitas de madera con símbolos. En otra tienda compré las bolsitas doradas, y el hilo plateado lo tenía todavía en casa. No os diré qué metí en las bolsitas, porque JR lee de vez en cuando este blog 😉

adventskalender-jr

adventskalender-detail

Und das ist meiner: Den habe ich, seit ich ca. 3 Jahre alt bin. Er ist von meiner (späteren) Firmpatin selbst gebastelt. Ich finde ihn immer noch wunderschön und hänge sehr an ihm, er hat einen großen emotionalen Wert für mich 🙂 Der muss aber noch von JR befüllt werden 😉

Y este es el mío: Lo tengo desde que tengo 3 años aprox. Me lo hizo mi (posterior) madrina de confirmación. Sigue siendo, para mí, el más bonito de todos – tiene un valor emocional muy grande para mí 🙂 Pero JR todavía lo tiene que rellenar 😉

adventskalender-yo

Read Full Post »

Am Sonntag hab ich mich endlich zum Plätzchenbacken aufraffen können – Yippieh! Es hat wirklich Spaß gemacht, auch wenn ich nach 2,5 Std. in der Küche stehen ziemliche Schmerzen im linken Fuß bekommen habe – egal! 😉 Ich hab mich erstmal ans Leichte gewagt und habe 5 Bleche Butterplätzchen gemacht; irgendwann diese Woche kommen noch Vanillekipferl dazu (die werde ich im Sitzen machen 😉 )

El domingo me he puesto por fin por primera vez a hacer pastas de Navidad alemanas – ¡hurra! Me lo pasé muy bien, aunque después de 2 horas y media de pie en la cocina me dolía bastante mi pie izdo. que me lesioné este año – ¡da igual! 😉 Para empezar, me he puesto a hacer las pastas de mantequilla que son muy sencillas, e hice 5 bandejas; en algún momento de esta semana haré, además, medias lunas de vainilla (y las haré sentada 😉 ):

Simple Butterplätzchen / Pastas de mantequilla sencillas:

plaetzchen-sterne

Butterplätzchen mit Marmelade / con mermelada:

plaetzchen-marmelade

Und andere: Die Herzen werden noch mit Schokoladenkouvertüre überzogen, die Kleeblätter mit Zuckerguß, und alle natürlich mit Zuckerdeko usw.:
Y otros: A los corazones les pondré covertura de chocolate, y a los tréboles covertura de azúcar, y a todos algo más de decoración:

plaetzchen-herzen

Meine Entlein sind leider teilweise angebrannt 😦 da muss ich auch noch schummeln und die mit Schoki oder was anderem dekorieren 😉
Algunos patitos desgraciadamente se me han quemado 😦 tendré que disimularlo de alguna manera y ponerles también chocolate o algo así 😉

plaetzchen-enten

Read Full Post »

Ich bin heute wieder bei den Triplets hängen geblieben, ich bin richtig süchtig nach denen geworden. Und habe u. a. dieses Video entdeckt. Wer schmunzelt nicht bei so viel Freude? Ach, ist das so schön, dass diese drei kleinen Frechdachse sooo glücklich aufwachsen können *seufz*!

„Extreme triplet soccer“ 😆  http://www.onetruemedia.com/otm_site/view_shared?p=7049a8f2e530ba121f5bc6

und

„Ring around“ 😆 http://www.onetruemedia.com/otm_site/view_shared?p=6d7a79cfd898f064c8fa6f

***************************************************

Me he enganchado al blog de los trillizos! Y he descubierto, entre otros, estos dos videos. Quién no puede reir ante tanta alegría? Ay, qué bonito, que estos tres frescachones puedan crecer tan felices! *suspiro*

Read Full Post »

Da hier im Moment die Sonne scheint und ich eigentlich gar nichts gegen ein bisschen Schnee einzuwenden hätte, die arme Sommerschwester aber gar keinen Schnee gebrauchen kann, weil sie morgen ihr Brautkleid anprobieren möchte, folge ich mal ihrem Aufruf und versuche mich als Zauberin, vielleicht klappts ja und unsere spanische Sonne wandert ein bisschen zu Euch rüber… 😉

  

 

Read Full Post »

Older Posts »